Vegane Osterhäschen

In Kategorie: Kids Food, Rezepte
Vegane osterhasen

Du suchst einen goldigen Ostersnack für den Baby? Ernährst dich vegan, oder zuckerfrei? Dann kommen heute passend für dich, meine kleinen vollwertigen Häschen angehoppelt.

Für 6 – 8 Häschen benötigst du:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 vollreife Bananen
  • 250 g Cashewjoghurt, oder ein anderer pflanzlicher Joghurt
  • 10 El Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 1/2 Tl Zitronenabrieb
  • Rosinen für die Augen

Zuerst kannst du den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Für den Teig die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Joghurt und dem Öl verrühren. Jetzt gibst du das Mehl, Backpulver, Vanille und Zitronenabrieb dazu und verknetest alles zu einem geschmeidigen Teig. Der Teig darf nicht mehr kleben, dann ist er perfekt.
Jetzt den Teig ausrollen, mit einer Schablone Häschen ausschneiden und auf das Backblech geben. Zu letzt noch die Rosinen für die Augen in den Teig drücken.
Die Häschen brauchen ungefähr 12 bis 15 Minuten im Backofen.
Ich wünsche dir viel Spaß beim backen und wunderschöne Ostern.
Bis bald, deine Lisa.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.