Spargel und Kartoffeln aus dem Ofen

In Kategorie: Quicktipp, Rezepte
Ofenspargel

Wer liebt sie nicht? Schnelle unkomplizierte Rezepte!Am Besten, dann noch gesund und mega lecker. Wenn wir wenig Zeit haben, essen wir mit Vorliebe Ofengemüse mit Kräuterjoghurt oder Zaziki. Jetzt in der Spargelzeit müssen natürlich auch diese wundervollen Stangen in den Ofen wandern.
Ich weiß ja nicht wie es dir geht, aber ich mag weißen Spargel gar nicht so gerne, viel lieber den grünen. Aber aus den Backofen schmeckt er soo super lecker, dass er inzwischen auch bei jedem Einkauf im Korb landet. Also falls es dir auch so geht, probiere ihn echt einmal aus dem Ofen.

Für 2 Erwachsene und 1 Kind benötigst du:

  • 700 g weißen Spargel, geputzt und geschält
  • 300 g Kartoffeln
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 Bund gemischte Kräuter
  • 2 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Tl Paprikapulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/4 Tl Thymian
  • 1 Prise Muskat
  • nach belieben etwas Feta

Als erstes solltest du den Backofen auf 200°C vorheizen.
In einer großen Schüsseln nun das Olivenöl mit Salz, den Gewürzen und dem Knoblauch vermischen. Die Spargelstangen halbieren und in das Gewürzöl geben. Die Kartoffeln waschen, in Ecken schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles gut miteinander vermengen, dass auch alles etwas Gewürz abbekommt.
Das Gemüse nun auf ein Backblech verteilen und für ca. 20 Minuten backen.
In der Zwischenzeit den Joghurt mit Salz und Pfeffer würzen, die Kräuter fein schneiden und unterrühren. Bis der Ofenspargel fertig ist, den Dip in den Kühlschrank stellen.
Wenn die Kartoffeln und der Spargel gar sind, kannst du auch schon anrichten. Und nach Geschmack mit etwas Feta bestreuen.
Lass es dir schmecken und genieße die Zeit außerhalb der Küche.
Bis bald, deine Lisa.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.