Schwarzwälder Kirsch-Käsekuchen

In Kategorie: Rezepte

Jetzt ist es soweit meine kleinen Maus ist eins geworden. Trotz der Ausgangsbeschränkung wollte ich für uns einen Kuchen backen um den Tag gebührend zu feiern.
Da für uns eine Torte aber immer zu viel ist, habe ich mich für einen Mittelweg entschieden. Wenn du gerne Käsekuchen isst und den Geschmack von Schwarzwälder-Kirsch magst, wirst du diesen Kuchen lieben.

Für eine 28er Springform benötigst du:

  • 100 g Mehl
  • 25 g Kakao
  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 kleine Glas Kirschen, 360 g mit der Flüssigkeit
  • 40 g Stärke
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 500 ml Milch
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Kuvertüre

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen und die Springform einfetten.
Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eier dazugeben. Wenn die Masse heller geworden ist, das Mehl, Kakao und Backpulver unterheben. Den Teig in die Form geben, glattstreichen und für 15 Minuten backen.
In der Zwischenzeit kannst du die Füllung zubereiten. Dafür das Glas Kirschen in einen Topf geben, auch mit der Flüssigkeit, die Stärke einrühren und einmal aufkochen lassen. Wenn die Kirschen angedickt, kannst du sie in einen Schüssel umfüllen und zur Seite stellen.
Für die Käsemasse, den Quark, Schmand, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren. Das Puddingpulver mit 100 ml Milch anrühren, die restlichen 400 ml Milch in einem Topf erhitzen und einen sehr dicken Pudding kochen. Vorsicht du musst sehr gut umrühren, da die Masse sehr schnell anbrennt. Ist der Pudding fertig, kannst du ihn direkt aus dem Topf in die Quarkmasse geben und sofort glatt rühren.
Ist der Boden fertig, dann gibst du erst 1/3 der Quarkmasse darüber und verteilst darauf die Kirschen. Nun die restliche Quarkcreme darüber geben und den Kuchen für 35 Minuten backen.
Während der Backzeit kannst du die Schokolade raspeln und nach dem backen auf dem heißen Kuchen verteilen.
Der Schwarzwälder Kirsch-Käsekuchen muss über Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag kannst du ihn aus der Form nehmen.

P.S. Ich habe gerettete Kirschen von SirPlus verwendet.
Mit meinem Rabattcode kannst du dort 10% sparen, also hab keine Scheu und schau einmal dort vorbei.

10% Rabattcode: Kuss10

*Mindestbestellwert 34,90€. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten. Beim Kauf eines Abonnements gültig für die erste Bestellung. Nicht gültig für Non-Food Artikel. Pro Person einmal einlösbar.

Ich wünsche dir viel Spaß beim backen und lasst es euch schmecken.
Bis bald, deine Lisa.

Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung. Mit dem Code kannst du etwas sparen, ich teile ihn mit euch weil ich das Konzept toll finde, ich verdiene nichts daran.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.