Rhabarber Eistee

In Kategorie: Getränke
Rhabarber Eistee

Ich liebe die Rhabarber-Saison und muss sie immer in allen Facetten genießen.
Und was könnte da nicht passender sein, als an den momentan sehr warmen Tagen, ein Glas Eistee?
Ich bereite ihn immer ohne Zucker vor und mit viel Eis, dann ist er besonders durstlöschend und erfrischend.

Für ca. 2 Liter brauchst du:

  • 2 Stangen Rhabarber
  • 2 Beutel Grüner Tee
  • 1 Vanilleschote
  • 1/2 Zitrone, Bio
  • 2 Liter Wasser
  • Eiswürfel

Zuerst das Wasser zum kochen bringen. Ich bereite immer alles in einer hitzebeständigen Karaffe zu, wenn du keine hast tut es aber auch ein Messbecher.
Den Rhabarber in streifen schneiden und in das Gefäß geben. Wenn das Wasser gekocht hat den Rhabarber damit übergießen, die Teebeutel dazugeben und für 10 Minuten ziehen lassen. Nun die Teebeutel entfernen und dafür die Vanillestange, der länge nach halbiert, dazu geben. Wenn der Tee kalt ist, die Zitrone heiß abwaschen und in Scheiben schneiden und zusammen mit Eiswürfel in die Karaffe geben.

Wenn du es lieber leicht gesüßt möchtest, kannst du ein Süßungsmittel deiner Wahl in den warmen Tee einrühren.
Ich wünsche dir ein wundervolles Frühjahr, viel Spaß beim ausprobieren meines Rezeptes und genieße die Sonne.
Bis bald, deine Lisa.



0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.