Döner

In Kategorie: Rezepte
Döner

Kennt ihr das auch, so richtig Lust auf einen guten Döner, aber alle in der Nähe schmecken nicht?
Uns geht es öfter so, deshalb mache ich jetzt meine immer selbst und so schmeckt der Döner einfach immer wunderbar frisch und ist bestimmt auch gesünder.

Zutaten

Für das Fladenbrot

  • 500g Mehl
  • 10g Salz
  • 10g Olivenöl
  • 7g Zucker
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 360ml Wasser

Für die Füllung

  • 500g Hähnchengeschnetzeltes
  • 1 Romanasalat
  • 2 Karotten
  • 1/4 Weißkohl
  • 1/4 Rotkohl
  • 2 Tomaten
  • 1/4 Salatgurke
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 1 Zwiebel
  • 300g türkischen Joghurt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • etwas Paprikamark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver edelsüß
  • Majoran
  • etwas Zucker

Zubereitung

Für das Fladenbrot alle Zutaten zu einem Hefeteig verkneten und in einer leicht geölten Schüssel ca. eine Stunde gehen lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 6 gleich große Brötchen formen und noch mal 20 Minuten gehen lassen. Zum Schluss die Brötchen in einem auf 250°C vorgeheizten Backofen (Ober-Unterhitze) 7-9 Minuten backen.
Nun bereite ich das ganze Gemüse vor. Das Kraut und die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und leicht salzen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und auch zu der Krautmischung geben, nun die Tomate und Gurke in Scheiben schneiden. Anschließend nur noch den Salat waschen und zupfen.
Für die Joghurtsoße den Knoblauch und die Petersilie fein Hacken und dass mit Salz, Pfeffer und  etwas Zucker abschmecken.
Das Fleisch in einer heißen Pfanne gut braten, so dass sich Röstaromen bilden, und mit Salz, Pfeffer, Paprikamark, Majoran und Paprikapulver abschmecken. Wenn das Fleisch fertig ist könnt ihr das Fladenbrot halb aufschneiden und Füllen. Wer mag kann auch gerne noch Chiliflocken zum Schluss darüber streuen.
Viel Spaß beim Kochen und lasst es euch schmecken.
Bis bald,
eure Lissi<3



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.