Crunchy Kartoffeln

In Kategorie: Rezepte
crunchy kartoffeln

Du liebst Pommes? Dann pass auf hier kommen deine Lieblingskartoffeln frisch aus dem Backofen. Wenn du das Rezept einmal ausprobiert hast, dann lässt es dich nicht mehr los. Die Kartoffeln sind so unfassbar knusprig und lecker, dass du sie immer und immer wieder machen musst.
Also schnell in die Küche und probiere es aus.

Für 2 Portionen brauchst du:

  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Tl Natron
  • 1 Tl Salz
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 ml Öl
  • Abrieb einer Zitrone, optional

Zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. Ich viertel sie meistens. Währenddessen den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Jetzt musst du die Kartoffeln in Salz-/Natronwasser ungefähr 3 Minuten kochen. In der Zwischenzeit erwärmst du das Öl und gibst dort den Knoblauch und den Rosmarin hinein, sodass der Geschmack in das Öl über geht. Die Kartoffeln abgießen und durch das Sieb schwenken, bis die Oberfläche rau wird. Jetzt die Kartoffeln mit dem Öl, Kräuter und Knoblauch vorher raus nehmen und auf die Seite stellen, vermischen und auf ein Backblech geben. Die Kartoffelstücke müssen nun für 40 Minuten gebacken werden. Wenn sie schön knusprig sind kannst du sie aus dem Backofen holen und mit dem Rosmarin und etwas Salz würzen. Ich gebe an dieser Stelle auch gerne noch Abrieb von einer Zitrone darüber.
Lass es dir schmecken und gib mir gerne ein Feedback wie es euch Geschmeckt hat. Bis bald,
deine Lisa.



you might also like

1 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.