Brownie mit Skyr

In Kategorie: Rezepte
Bronie mit Skyr

Wer liebt sie nicht super saftige, schokoladige Brownies. Aber nach dem klassischen Rezept sind sie schon immer sehr mächtig, darum habe ich mich mal an einer etwas gesünderen Variante probiert. Und was soll ich sagen, wir lieben sie.

Für ein Blech 20×20 cm brauchst du:

  • 250 g Skyr
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Kichererbsenmehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 80 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Schokotropfen mit Xylit (Zartbitter)

Als erstes den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Nun die Eier trennen und das Eiweiß zusammen mit der Prise Salz schaumig schlagen, dabei nach und nach den Kokosblütenzucker dazu geben. Das Eigelb, Vanilleextrakt und den Skyr miteinander verrühren, dann das Kichererbsenmehl, Kakao und das Backpulver dazu geben. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, kannst du den Eischnee unterheben.
Den Teig in einen gefettete Form geben und dann etwa 20 Minuten backen.
Am Ende solltest du den Stäbchentest machen, um zu schauen ob er gar ist.

Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren und lass es dir schmecken.
Bis bald, deine Lisa.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.