Apfel-Reis Taler

In Kategorie: Kids Food
Apfel-Reis Taler

Du bist auf der Suche nach einem Gesunden Snack für dein Baby / Kleinkind? Hier habe ich das perfekte Rezept für dich. Unsere jüngste Tochter Mila (10 Monate) liebt die Taler heiß und innig. Sie futtert sie schon ungefähr seit ihre 8 Lebensmonat und kann sie auch mit nur 2 Zähnen super essen.
Ich bereite immer eine größer Menge vor und friere sie in einer Dose ein, wenn ich ihr dann welche geben möchte, taue ich sie einfach im Toaster wieder auf.
So und jetzt ab zum Rezept, damit die kleinen nicht warten müssen.

Für ca. 2 Backbleche benötigst du:

  • 50 g Vollkorn Milchreis
  • 50 g Vollkorn Reis
  • 50 g Hanfsamen, geschält
  • 60 g Dinkelvollkornmehl
  • 2 Äpfel
  • 2 kleine Eier oder 1 großes
  • 5 Datteln
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 El Mandelmus

Zu Beginn die Datteln im Orangensaft einweichen. Beide Reissorten waschen und in reichlich Wasser garen, das dauert bei Vollkornreis etwas länger. Ist der Reis gar, kannst du ihn abgießen und etwas auskühlen lassen. Die Datteln mit dem Orangensaft mixen bis eine Paste entstanden ist und zusammen mit dem Reis in eine Schüssel geben. Ich gehe dann immer ein paar mal mit dem Stabmixer durch den Reis, dies musst du aber nicht machen, bei kleineren Kindern empfiehlt es sich aber.
Nun kannst du die Äpfel schälen und zu der Reismasse raspeln. Im Anschluss kommen noch die Eier, Hanfsamen und das Mandelmus dazu. Das Ganze gründlich vermengen und zum Schluss noch das Dinkelvollkornmehl untermischen.
Jetzt den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Reismasse nun, mithilfe von 2 Löffeln, als kleine Taler auf das Backblech verteilen.
Die Reistaler müssen nun 25 – 30 Minuten backen. Danach nur noch auskühlen und schmecken lassen.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren, bei Fragen wende dich gerne an mich bis bald,
deine Lisa.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.