Zupfkuchen-Muffins

In Kategorie: Rezepte
Muffins

Zutaten

  • 200g Butter
  • 200g Zucker
  • 20g Backkakao
  • 150g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 200g Magerquark
  • 1/2 Päckchen Vanillepudding
  • 16 Muffinförmchen

Zubereitung

Als erstes den Backofen auf 175°C (Ober-Unterhitze) vorheizen und die Muffinförmchen auf einem Blech vorbereiten.
Nun aus 100g Butter, 100g Zucker, dem Backkakao, Mehl und dem Backpulver einen Mürbeteig herstellen. 2/3 davon als Boden in den Muffinförmchen verteilen und den Rest beiseite stellen.
Als nächstes schlage ich die Eier mit dem Zucker schaumig und gebe dann die 100g zerlassene Butter dazu. Wenn alles schön verrührt ist mische ich den Magerquark und das Puddingpulver in die Masse.
Wenn eine glatte Quarkmasse entstanden ist, verteile ich sie auf die Muffinförmchen und mache aus dem restlichen Mürbeteig Streusel darüber.
Jetzt müssen die Muffins nur noch auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.
Wenn die Muffins dann vollständig ausgekühlt sind könnt ihr sie euch schmecken lassen.
Viel Spaß beim Backen und beim Kaffee trinken.

Eure Lissi<3



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *