Zitronenhähnchen mit Ratatouillereis

In Kategorie: Rezepte
Zitronenhähnchen

Freut ihr euch auch so, dass endlich wieder die Zeit für Zucchini, Auberginen und Paprika ist? Ich mich schon und ich werde es auch den ganzen Sommer ausnutzen. Deswegen habe ich auch wieder ein leckeres Rezept mit Ratatouille für euch. Wir waren auch begeistert von der Kombination mit dem säuerlichen und frischen Hähnchen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und bis bald, eure Lissi <3

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 150g Langkornreis
  • 1 Päckchen Passierte Tomaten
  • 8 Hähnchen Innenbrust Filets
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Oregano
  • Thymian
  • Paprikapulver
  • etwas Mehl

Zubereitung

Aubergine, Zucchini, Paprika und Zwiebel in feine Würfel schneiden, dann den Knoblauch fein hacken. Zuerst die Aubergine in einem Topf anschwitzen und dann das restliche Gemüse dazugeben. Wenn das Gemüse etwas angebraten ist den Reis und den Knoblauch dazugeben und nochmals 2 Minuten mit garen. Jetzt das Tomatenmark einrühren, kurz anrösten und dann mit den passierten Tomaten ablöschen ( evtl. müsst ihr noch etwas Wasser dazu geben). Das Ganze dann etwa 15 Minuten bei kleiner Flamme gar kochen. Für das Hähnchen die Filets mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen und dann etwas mit Mehl bestäuben, so dass die Gewürze nicht verbrennen können. Das Hähnchen jetzt in einer Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten und dann bei 100°C im Backofen ca. 5 Minuten durch ziehen lassen( so bleiben sie schön saftig). In die Pfanne von den Hähnchen jetzt den Saft und den Abrieb von der Zitrone geben und kurz aufkochen lassen, abschmecken und evtl. mit etwas Wasser die Säure mildern. Den Reis mit Salz, Pfeffer und den Kräutern abschmecken. Jetzt könnt ihr alles schön anrichten und es euch schmecken lassen.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *