Ofenspargel

In Kategorie: Rezepte
Ofenspargel

Zutaten

  • 1 Bund grünen Spargel
  • 1 Schalotte
  • 6 Kirschtomaten
  • 1 Chili
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200g Quark
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 4 Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • etwas Butter

Zubereitung

Für die Ofenkartoffeln, die Kartoffeln waschen und mit etwas Salz in Alufolie einschlagen und ca. eine Stunde bei 180°C backen.
Dann machen wir mit dem Spargel weiter. Wenn er unten etwas holzig ist, ein Stückchen abschneiden und von untern schälen. Dann den Spargel auf Alufolie legen und die Schalotte und die Chili in feine Ringe schneiden, dann die Kirschtomaten halbieren und auf dem Spargel verteilen. Den Knoblauch schälen, und entweder als Ganzes (wenn ihr ihn nicht essen wollt) oder fein gehackt dazu geben und mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und einem kleinem Stück Butter würzen.
Zuletzt die Alufolie zu kleinen Päckchen formen und ca. 20 Minuten zu den Kartoffeln in den Backofen geben.
Jetzt fehlt uns nur noch der Zitronenquark, ich finde der passt super dazu da kommen richtige Frühlingsgefühle auf ;-).
Den Quark glatt rühren den Saft und den Abrieb von einer halben Zitrone unterrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken, klingt so einfach schmeckt aber super gut.
Ich wünsche euch wundervolle Frühlingstage und viel Spaß beim Kochen, oder auch beim Grillen ihr könnt den Spargel nämlich auch super auf dem Grill machen.
Bis bald,
eure Lissi<3



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *