Milch Alternativen

In Kategorie: Blog
Hafer Drink Milch Alternativen

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch verschieden Milch Alternativen der Firma Provamel vorstellen. Eins Vorweg ich habe keine Produkte zugeschickt bekommen oder von einer Firma dafür bezahlt. Das ist meine eigne Meinung und ich habe alle Produkte selbst bezahlt.
Ich finde es sehr interessant aus was man alles ‚Milch‘ herstellen kann, und vor allem auch wie man damit sämtlichen Gerichten mal einen neuen Geschmack geben kann. Für jeden der noch keine Pflanzenmilch ausprobiert hat kann ich es nur empfehlen. Ich stelle euch keine Soja-Produkte vor, da ich den Geschmack nicht mag und ich auch nicht gerade ein Soja Freund bin, da soll sich aber jeder bitte seine eigene Meinung bilden. Viel Spaß beim Lesen und Testen.

Milch Alternativen

Hafer Drink Milch Alternativen

Haferdrink

Haferdrink ist in fast jeden Supermarkt inzwischen zu bekommen und wird von vielen  Herstellern produziert. Zum Beispiel von Alnatura, DM, Alpro, Provamel und Kölln.
Der Geschmack ist leich süßlich und deutlich nach Hafer, vom Mundgefühl her merkt man etwas die Stärke, d.h. es ist etwas mehlig im Mund aber nicht störend.
Verwenden könnt ihr sie für alle Gerichte in die ihr normaler weiße Milch geben würdet.
Zum Beispiel:

  • Grießbrei
  • Milchreis
  • Oatmeal
  • Pudding
  • usw.

Nicht so super finde ich sie in Kaffee, ihr könnt es aber ja trotzdem mal ausprobieren ob es euren Geschmack trifft. Leider lässt sie sich auch nicht aufschäumen, das geht aber mit nur ganz wenigen Sojafreien Milch Alternativen.

Macadamia Drink Milch Alternativen

Macadamia Drink

Sie zählt wohl zu einer meiner Lieblingssorten, sie ist sehr cremig und schmeckt leicht nussig-süß. Man kann deutlich das typische Macadamiaaroma rausschmecken. Leider ist sie sehr teuer, was ja klar ist, denn die Nüsse sind es ja auch. Ich finde das ist eine der wenigen Milch Alternativen die auch im Kaffee gut schmeckt. Besonders gerne verwende ich sie zum Beispiel für:

  • Chiapudding
  • heiße Schokolade
  • auch einfach kalt aus dem Kühlschrank pur

Definitiv ein Test wert und ich gönne sie mir gelegentlich, wenn sie günstiger wäre hätte ich sie bestimmt regelmäßig zu Hause. 😉 Bisher gibt es diese Sorte soweit ich weiß nur von Provamel.

Haselnuss Drink Milch Alternativen

Haselnussdrink

Haselnussdrink gibt es auch von verschieden Herstellern, zum Beispiel von Provamel, Alpro, Natumi, EcoMil und bestimmt noch andere. Dieser Drink besitzt ein kräftiges Haselnussaroma, welche auch sehr gut zu Kaffee und Kakao passt. Leider lässt auch dieser Drink sich nicht aufschäumen. Ich habe ihn besonders gerne für

verwendet, natürlich ist euch auch da keine Grenze gesetzt.

Cashew Drink Milch Alternativen

Cashewdrink

Ich habe mich so sehr darauf gefreut, da ich Cashews über alles liebe und dann kam das…
Total mehlig fast schon brockig, ich weiß ja nicht ob das an dem Päckchen von mir lag aber ich war dann nicht mehr in der Motivation es noch einmal zu Probieren. Natürlich habe ich den Drink trotzdem noch verarbeitet aber nur in Grießbrei, da man dann die Konsistenz ja nicht mehr merkt. Ich bin immer noch etwas traurig über den Geschmack, werde aber bald einmal selber einen Cashewdrink herstellen um zu testen ob das dann besser schmeckt 🙂 also drückt mir die Daumen.

Reis-Kokos-Schokodrink

Reis-Kokos-Choco Drink

Schmeckt wirklich sehr sehr lecker, ist aber auch nur etwas für ab und zu da solche Getränke immer recht viele Kalorien haben. Richtig gut schmeckt Milchreis mit diesem Drink.

 

Reisdrink

Ist eine sehr neutrale Milch Alternative, ich verwende sie gerne zum veganen Backen oder Kochen, wenn man keinen Beigeschmack haben möchte. Sie ist sehr universell einsetzbar und passt zu allem. Nur im Kaffee finde ich sie etwas dünn. Gehört auch zu den Sorten sie ihr fast überall bekommt und nicht unbedingt zum Biomarkt müsst.

Mandeldrink

Auch ein sehr leckerer Drink und einer der sich endlich mal aufschäumen lässt, so dass dem Milch freien Latte Macchiato am Morgen nichts mehr im Weg steht 😀
Eignet sich eigentlich auch für jeden Bereich in eurer Küche. Ist auch leicht erhältlich, da jeder größere Supermarkt Mandeldrink im Sortiment hat.

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, testet euch am besten durch welche Sorte für euch die beste Option ist. Auch wenn ihr keine Veganer seid und es auch nicht werden wollt (so wie ich), schadet es niemanden gelegentlich auf tierische Produkte zu verzichten. Vor allem, wenn man bedenkt wie vielfältiger das Leben so wird.
Bis bald,
eure Lissi<3

 

 



0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *