Knusprige Kichererbsen

In Kategorie: Rezepte
Kichererbsen

Heute habe ich für euch eine super Snackidee. Wenn ihr Lust auf etwas Salziges vor dem Tv habt, könnt ihr die Kichererbsen schnell machen oder auch wenn Besuch ansteht und ihr nichts mehr habt was ihr auf den Tisch stellen könnt. Ihr werdet überrascht sein wie knusprig sie werden. Vorsicht Suchtgefahr!!! ;-D

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 El Olivenöl
  • Salz
  • Gewürze z.B. Curry, Paprikapulver, Chili usw.

Zubereitung

Die Kichererbsen in ein Sieb geben und gut abwaschen, dann mit Küchenpapier etwas trocken tupfen. Jetzt gebt ihr die Kichererbsen mit einem Löffel Olivenöl in einen Gefrierbeutel und mischt alles gut durch. Den Backofen auf 180°C Vorheizen und die Kichererbsen auf ein Bachblech mit Backpapier geben. Jetzt müsst ihr sie ca. 40 Minuten Backen und alle 10 Minuten durchschütteln, dass sie gleichmäßig bräunen. Wenn die Kichererbsen schön knusprig sind gebt ihr sie in eine Schüssel und würzt sie nach Belieben. Ich fand sie am besten mit Salz, einer Prise Paprikapulver und Curry.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken.
Bis bald,
eure Lissi<3



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *