Bunte Pommes aus dem Backofen

In Kategorie: Rezepte
Bunte Pommes

Hallo meine Lieben,
da ich ja jetzt sowieso eine riesige Auswahl an Kartoffeln zu Hause habe 😉 habe ich die Chance genutzt und Bunte Pommes gezaubert ♥ Ich liebe total Pommes aus dem Backofen und dann auch noch aus frischen Kartoffel einfach sau lecker 😉 Vor allem kann man so sehr viel Fett sparen, sie werden trotzdem knusprig und ich kann sie würzen worauf ich gerade Lust habe.
Als Mami bekomme ich auch regelmäßig per Post Gutscheine vom Rossmann Babywelt. Dieses mal war ein Rabattgutschein für Knusper-Frit Backpapier dabei und das musst ich natürlich hier dann auch gleich testen. Das Backpapier ist deutlich dicker als normales und soll das Fett und die austretende Flüssigkeit aufnehmen. Ich finde zwar 1,99€ für 8 Zuschnitte ziemlich teuer, aber das Ergebnis war echt richtig gut. Fett konnte es zwar keins aufnehmen, da ich meine selbst gemachten Pommes nur würze und kein Öl dazu gebe, aber sie sind wirklich sehr knusprig geworden. Gerade bei Süßkartoffeln kann es doch leicht passieren, dass sie eher zu dunkel als knusprig werden. Ich denke so selten wie ich Pommes mache werde ich das Backpapier wieder benutzen und gegebenen Falls nachkaufen.

Zutaten für mein Bunte Pommes

  • 1 große SüßkartoffelBunte Pommes
  • 3 Vitelotten (Trüffelkartoffeln)
  • 1 mittelgroße Smily
  • 1 mittelgroße Königspurpur
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • nach Geschmack und Laune noch Curry, Chili, Ras el Hanout oder andere Gewürze

Die Kartoffeln, je nachdem wie ihr sie haben wollt, waschen, schälen und in Stifte schneiden. Alle in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen eurer Wahl würzen. Auf das mit Backpapier belegte Blech ausbreiten und bei 200°C ca. 25 Minuten backen, bis sie schön gold-braun und kross sind.
Dazu könnt ihr euch entweder Ketchup, Majo, Kräuterquark oder andere Dips machen 😉

Ihr könnt dafür gerne auch andere Kartoffeln benutzten, dass beste Ergebnis bekommt ihr aber meiner Meinung nach mit vorwiegend Festkochenden.

Für mich ist das ein mit einem Salat zusammen ein super Abendessen und auch an Tagen wo man sich nicht zu lange in der Küche aufhalten möchte eine sehr gute Lösung. Auf jeden Fall besser als ein TK-Produkt oder etwas zu bestellen 😉
Lasst es euch schmecken und bis bald,
eure Lissi ♥



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *