3-Korn Puffer Sandwich

In Kategorie: Rezepte
3-Kornpuffer Sandwich

Hallo meine Lieben,
heute war mir nach etwas frischem aber nur ein Salat war mir zu langweilig, also habe ich mir gedacht man kann bestimmt ein Sandwich aus Puffer machen und es war wirklich unfassbar gut.
Dafür habe ich die 3-Korn Puffer von Bauck genommen und habe jede Menge Salat darauf gegeben. Die Kombination von total knusprig und dem knackigen Salat, einfach traumhaft. Vor allem könnt ihr dieses Rezept auch variieren wie ihr wollt, ob mit Quark, Wurst oder Käse, nehmt einfach das worauf ihr gerade Lust habt. Ich habe mich für die Vegane Variante entschieden, aber mein Freund hat es mit Schinken, Käse und Salat bekommen. Ich kann auch gerne einmal die Puffer ohne Fertigmischung machen, wenn es aber schnell gehen muss sind die eine 1a Lösung. Lasst euch doch einfach mal inspirieren und viel Spaß beim Ausprobieren.

Für 2 Portionen 3-Korn Puffer Sandwich benötigt ihr

  • 1 Packung 3-Korn Puffer Mischung
  • etwas vegane Remoulade
  • 1 Salatherz
  • 1/2 Salatgurke
  • 10 Kirschtomaten
  • 10 Oliven
  • 1/2 Paprika
  • Sprossen
  • Kresse
  • Olivenöl
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Zuerst bereitet ihr die Puffer nach Anleitung zu. Ich habe dann die Masse geviertelt da ich schöne große Sandwiches wollte. Während die Puffer braten, könnt ihr schon mal den Salat und das Gemüse waschen, klein schneiden und zur Seite stellen. Aus Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen. Wenn die Puffer fertig sind, ich mag es total, wenn sie noch ein bisschen warm sind, eine Seite mit der Remoulade bestreichen und dann Salat, Gemüse und Sprossen darauf verteilen. Jetzt nur noch etwas von dem Dressing drüber geben und einen zweiten Puffer als Deckel verwenden. Fertig ist mega leckeres und etwas anderes Sandwich.
Lasst es euch schmecken und viel Spaß beim Kochen,
eure Lissi <3.

 

Ich muss auch wirklich sagen die vegane Remoulade von Emil ist ein sagenhafter Ersatz, man schmeckt keinen Unterschied zu konventionell hergestellten Produkten. Ich kann sie euch wirklich nur Empfehlen.



you might also like

0 Kommentar(e)

Beitrag kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *